ProjektOrtBau
Cafe in der alten Scheune Alendorf 2010

Projektbeschreibung:

vor Umbau

Zu Beginn des Lamperttales gelegen, als Start- oder Zielpunkt einer ausgedehnten Wanderung durch die artenreiche Flora dieses Naturschutzgebietes, soll hier in Kürze ein Cafe seine Pforten öffnen. Im ehemaligen Wohnhaus werden 2 Ferienwohnungen ausgebaut, sodass die Wanderer gerne über Nacht bleiben können. Die Sitzplätze auf der Terrasse in unmittelbarer Nähe zur alten Obstwiese oder im  Gastraum unter dem offenen alten Dachstuhl bieten die richtige Umgebung zum Entspannen und Genießen.

Planungsziele:

  • Erhalt der typischen Eifeler Formensprache
  • Reaktivierung eines Winkelhofes an touristisch exponierter Stelle